NGC 884/869 - Doppelsternhaufen im Perseus

Einführung | Karte | Finden/Identifizieren | Skizze | Eigene Fotos | Eigene Beobachtungen | Referenzen

Auf dieser Seite stelle ich meine Beobachtungen des Doppelsternhaufens NGC 884/869 im Sternbild Perseus zusammen.

 

Einführung

Der offene Doppelsternhaufen NGC 884/869 im Sternbild Perseus gilt als ein Höhepunkt ersten Ranges, deshalb hat er bei Stoyan auch eine 5-Sterne-Bewertung erhalten. Das kann ich nur für sehr dunklen Himmel wie in Frankreich bestätigen. In einem kleinen Fernglas ist er allerdings schon gut zu sehen - vor allem auch als Doppelhaufen. Im kleinen Teleskop sind beide Haufen laut Stoyan "Trauben von 40-50 Sternen, gemeinsam im 1,5° Gesichtsfeld".

NGC 884/869
Größe: 25' / 20' (Stoyan)
Entfernung: 7.600/6.800 Lichtjahre (Stoyan)
Bewertung: ***** (Stoyan)

 

Karte

Karte: Perseus-Doppelsternhaufen NGC 884/869 (zwischen Perseus und Cassiopeia) und Andromeda-Galaxie M 31 (Image Courtesy of SkySafari Astronomy, www.simulationcurriculum.com)

 

Finden/Identifizieren

Finden: Bei meinen "Winterbeobachtungen" im Februar 2017 habe ich versucht, den offenen Doppelsternhaufen NGC 884/869 im Perseus zu finden. Das gelang auch, aber mit dem Fernglas war mir nicht ganz klar, welchen der beiden Haufen ich gerade vor mir hatte oder gar beide; das gleiche galt für das 100P-Teleskop. Mit der GoTo-Steuerung zeigte sich jedoch, dass es wohl mehr oder weniger beide Haufen waren, die ich sah - das ist einer der Vorteile einer solchen GoTo-Steuerung...

Identifizieren: Inzwischen hilft mir eine Art von Ellipse oberhalb des Doppelhaufens (siehe die Pfeile auf der Karte unten) diesen zu identfizieren und das Muskelmännchen St 2 zu finden (die Ellipse ist auf Sternkarten allerdings weniger deutlich, als ich sie im Teleskop/Fernglas sehe):

(Image Courtesy of SkySafari Astronomy, www.simulationcurriculum.com)

 

Skizze

Die Skizze von Michael Vlasov (DeepSkyWatch.com) zeigt einen ungefähren Eindruck von dem, was ich sah (aber viel schwächer als die Skizze):

Skizze des NGC 884/869 Doppelsternhaufens von Michael Vlasov (Copyright © Michael Vlasov 2016) - gezeigt mit Erlaubnis des Autors

 

Eigene Fotos

eVscope

    

NGC 884/869 - 5.2.2020 (unter NGC 884)

 

NGC 884/869 - 5.2.2020, bearbeitet (unter NGC 884)

    

NGC 884/869 - 6.2.2020 (NGC 884)

 

NGC 884/869 - 7.2.2020 (weit links von NGC 884)

NGC 869 (H Persei)

    

NGC 869 - 12.9.2020

 

NGC 869 - 12.9.2020, bearbeitet

    

NGC 869 - 12.9.2020

 

NGC 869 - 12.9.2020, bearbeitet

NGC 884 (Chi Persei)

    

NGC 884 - 12.9.2020

 

NGC 884 - 12.9.2020, bearbeitet

    

NGC 884 - 12.9.2020

 

NGC 884 - 12.9.2020, bearbeitet

 

Eigene Beobachtungen

Beobachtungen Sommer/Herbst 2016

Beobachtung Februar/März 2017

Beobachtungen September 2017

Beobachtungen Oktober/November 2017

Beobachtungen Januar-März 2018

Beobachtungen September - November 2018

Beobachtungen September bis Oktober 2019

Beobachtungen Januar 2020

Beobachtungen Februar bis November 2020

 

Referenzen

Websites

Auf dieser Website