Atik Infinity Colour-Kamera - Foto-Galerie

Einführung | Besuchte Himmelsobjekte | Meine "Besten" Fotos nach Deep-Sky-Objekten | Vorläufiges Fazit | Links

Auf dieser Seite stelle ich meine besten Fotos vor, die ich mit meiner Atik Infinity Colour*-Kamera und verschiedenen Teleskopen aufgenommen habe. Diese Fotos zeigen nur, was ich mit dieser Kamera mit meinen Teleskopen erreicht habe, nicht, was sich prinzipiell mit dieser Kamera erreichen läßt. Aber vielleicht sind auch "sub-optimale" Fotos nützlich für andere, die sich diese Kamera zulegen wollen oder sie bereits besitzen (und auch nicht ganz erreichen, was sie im Internet sehen)...

Siehe auch Seite:

*) Normalerweise würde ich "Color" schreiben, weil ich versuche, Amerikanisches Englisch zu verwenden, aber Atik ist eine britische Firma und entsprechend heißt sie "Colour"...

 

Einführung

Auf dieser Seite möchte ich meine "besten" mit der Atik Infinity-Farbkamera aufgenommenen Fotos vorstellen. Da hoffentlich immer neue Himmelsobjekte und vielleicht auch bessere Fotos der Objekte hinzukommen werden, wird diese Seite eine "Dauerbaustelle" sein. Jetzt, ganz am Anfang, habe ich erst wenige Objekte fotografiert, und die Qualität ist noch erheblich steigerbar. Deshalb habe ich die Galerie zunächst etwas "aufgebläht" und mit unbearbeiteten Versionen und unterschiedlichen Bearbeitungen angereichert. Wenn ich mehr Objekte fotografiert haben werde, werde ich mich auf bearbeitete Versionen beschränken, manchmal vielleicht mehrere zeigen, weil nicht immer klar ist, welches die "beste" Version ist.

Zum Teil handelt es sich um Aufnahmen, die ich während der Beobachtung abgespeichert habe. Für diese kann ich leider nicht angeben, aus wievielen gestapelten Fotos sie bestehen und welches die Belichtungszeit war, denn das wird nicht mitgespeichert und ich habe es auch nicht notiert. Das während der Beobachtung und des Abspeicherns niederzuschreiben, ist mir im Moment zu aufwendig. Bei aus Aufzeichnungen hergestellten Fotos ist dies jedoch nachträglich möglich, und ich werde versuchen, diese Informationen anzugeben (ich muss sie für die gezeigten Fotos noch feststellen...).

 

Besuchte Himmelsobjekte

Ich zeige hier Fotos der folgenden Himmelsobjekte, die ich mit der Atik Infinity-Kamera (mit ausreichender Qualität) aufgenommen habe:

Die Links führen zu den Detailseiten der Deep-Sky-Objekte und Teleskope.

 

Meine "Besten" Fotos nach Deep-Sky-Objekten

M 15

         

M 15 (Pegasus), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, nachgeschärft

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (31.12.2017), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

M 27

         

M 27 (Hantelnebel in Vulpecula/Füchschen), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, alternativ bearbeitet

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (31.12.2017), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

M 31/32

    

M 31 und M 32 (links oben, Andromeda), unbearbeitet

 

M 31 und M 32 (links oben, Andromeda), bearbeitet

Aus Aufzeichnungen erstellte Fotos (nach der Beobachtung):

 

M 31 und M 32 (links oben, Andromeda), aus Aufzeichnung, bearbeitet

 

M 31 und M 32 (links oben, Andromeda), aus Aufzeichnung, bearbeitet, aggressivere Variante

Aufgenommen 14.1.2018 mit Sky-Watcher Skymax-127, 2-fach-TS-Fokalreduzierer und 25 mm-Verlängerungshülse (theoretisch 3-fache Reduktion, praktisch wohl nur 2,31-fach...). Diese Fotos zeigen das vollständige Bild, weil die Himmelsobjekte, sogar über das Gesichtsfeld hinaus, ausgedehnt sind, und die großen Versionen sind in Originalgröße.

M 35

         

M 35 (Gemini), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, bearbeitet und nachgeschärft

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (12.2.2018), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

M 36

         

M 36 (Auriga), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, bearbeitet und nachgeschärft

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (12.2.2018), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

M 37

         

M 37 (Auriga), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, bearbeitet und nachgeschärft

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (12.2.2018), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

M 38

         

M 38 (Auriga), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, bearbeitet und nachgeschärft

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (12.2.2018), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

M 42

         

M 42 (Orion), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, bearbeitet und nachgeschärft

   

Dito, aufgehellt in zweitem Schritt*

 

Dito, SW-Version

 

Dito, noch weiter aufgehellt in drittem Schritt*

*) Durch die nachträgliche Bearbeitung hat die Bildqualität gelitten...

        

Dito, noch einmal in einem Schritt aus dem unbearbeiteten Original gewonnen

 

Dito, andere Bearbeitung, heller

 

Dito, in einem Schritt aus einem "Replay-Stack" gewonnen

 

Dito, wie links, Sättigung leicht gesteigert

 

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (12.2.2018), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

M 45

    

M 45 (Taurus), Zentrum, unbearbeitet

 

M 45 (Taurus), Zentrum, bearbeitet

 

M 45 (Taurus), Zentrum, aus Aufzeichnung, unbearbeitet

    

M 45 (Taurus), Zentrum, aus Aufzeichnung, bearbeitet

Aufgenommen 14.1.2018 mit Sky-Watcher Skymax-127, 2-fach-TS-Fokalreduzierer und 25 mm-Verlängerungshülse (theoretisch 3-fache Reduktion, praktisch wohl nur 2,31-fach...). Diese Fotos zeigen das vollständige Bild, weil die Himmelsobjekte, sogar über das Gesichtsfeld hinaus, ausgedehnt sind, und die großen Versionen sind in Originalgröße.

M 56

         

M 56 (Lyra/Leier), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, nachgeschärft

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (31.12.2017), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

M 57

         

M 57 (Ringnebel in Lyra/Leier), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, alternativ bearbeitet

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (31.12.2017), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

M 71

         

M 71 (Sagitta), unbearbeitet

 

Dito, bearbeitet

 

Dito, bearbeitet und nachgeschärft

Aufgenommen mit Sky-Watcher Explorer 150PDS (31.12.2017), 600 x 600-Ausschnitt mit 1:1-Pixeln in großer Version

 

Vorläufiges Fazit

So allmählich sammle ich einige Ergebnisse, die bei nicht zu hohen Ansprüchen ganz befriedigend sind...

 

Links

 

An den Anfang   Homepage  

gerd (at) waloszek (dot) de

Über mich
made by walodesign on a mac!
20.02.2018