Messier 41 (M 41)

Einführung | Karte | Skizze | Eigene Beobachtungen | Referenzen

Auf dieser Seite stelle ich meine Beobachtungen des offenen Sternhaufens M 41 im Sternbild Canis Major/Großer Hund zusammen.

 

Einführung

Der offene Sternkaufen M 41 im Sternbild Canis Major/Großer Hund liegt im Winter recht tief, nämlich noch unter dem Sirius, dem hellsten Stern am Himmel. Mit dessen Hilfe sollte er jedoch leicht zu finden sein (sofern Sirius schon zu sehen ist).

Größe: 40' / 30' (Stoyan / Karkoschka)
Entfernung: 2.300 Lichtjahre (Stoyan)
Rang: *** (Stoyan)

 

Karte

M 41 beim Sirius (Canis Major/Großer Hund)

 

Skizze

Die Skizze von Michael Vlasov (DeepSkyWatch.com) zeigt einen ungefähren Eindruck von dem, was ich sah (aber viel schwächer als die Skizze): Skizze von M 41 von Michael Vlasov (Copyright © Michael Vlasov 2016)

Hinweis: Ich habe nur die Erlaubnis des Autors, auf diese Skizze zu verlinken.

 

Eigene Beobachtungen

Beobachtungen Februar 2017

Ich habe M 41 am 2.3. mit dem Heritage P130 auf der GoTo-Montierung aufgesucht. Wie man bei Karkoschka nachlesen kann, beeindruckt dieser Sternhaufen im Teleskop nicht, und so war es dann auch.

Beobachtungen Ende März 2017

 

Referenzen

Auf dieser Website