Messier 44 (M 44) - Praesepe (Krippe, Bienenstock)

Einführung | Karte | Eigene Beobachtungen | Referenzen

Auf dieser Seite stelle ich meine Beobachtungen des offenen Sternhaufen M 44 (Praesepe, Krippe, Bienenstock) im Sternbild Cancer/Krebs zusammen.

 

Einführung

Auch der Cancer/Krebs gehört nicht zu den Sternbildern, die ich wirklich kenne. Und vom offenen Sternhaufe Praesepe (M 44), 70' groß, auch Krippe oder Bienenstock genannt, hatte ich vorher auch noch nichts gehört. Praesepe lag mehr im Osten, dabei relativ niedrig und war von meiner Terrasse aus nicht zu sehen (so glaubte ich zumindest...). Deshalb habe ich am ersten Tag meiner Winterbeobachtungen 2017 auch keinen Beobachtungsversuch unternommen. Mehr dazu weiter unten.

Größe: 70' (Stoyan)
Entfernung: 610 Lichtjahre
Bewertung: ****

 

Karte

Praesepe (M 44) im Cancer/Krebs

Lage der Praesepe (M 44) im Cancer/Krebs in Bezug auf Castor und Pollux in Gemini/Zwillinge

 

Eigene Beobachtungen

Beobachtungen Februar/März 2017

Am 14.2.2017, dem zweiten Tag meiner Winterbeobachtungen 2017, bin ich auf den Balkon gegangen und habe Praesepe mit dem Fernglas gefunden. Sie liegt ungefähr am Kreuzungspunkt der Linien, die von Castor/Pollux und von Procyon ausgehen, und war im Fernglas relativ schwach zu sehen - fast wie ein Nebel, aber kleine Sternenpünktchen waren erkennbar.

Am dritten Tag, dem 15.2.2017, habe ich die auf der Terrasse stehende GoTo-Steuerung mit Heritage 100P einfach mal auf M 44 eingestellt - und siehe da, Praesepe war durch eine Lücke zu sehen. Eine Zeitlang war es noch möglich, dies zu wiederholen, aber später war M 44 verdeckt und nicht mehr zu sehen. Ich erinnere leider nur noch, dass ich Einzelsterne sehen konnte und nicht den nebelartige Eindruck wie im Fernglas hatte. Vielleicht war in dieser Himmelsregion auch schon der Einfluß des aufgehenden Mondes zu spüren.

Am 3. März fing ich mit meinem Heritage P130 auf der GoTo-Montierung einen schönen Blick auf M 44 ein. Diesmal konnte ich einzelne Sterne sehen, nicht nur eine unscharfe Wolke...

Beobachtungen Ende März 2017

Weitere Beobachtungen:

 

Referenzen

Auf dieser Website