Doppelter Doppelstern - Lyra

Einführung | Karte | Eigene Beobachtungen | Referenzen

Auf dieser Seite stelle ich meine Beobachtungen des doppelten Doppelsterns Doppelter Doppelstern (epsilon Lyrae) im Sternbild Lyra/Leierzusammen.

 

Einführung

Der doppelte Doppelstern Doppelter Doppelstern (epsilon Lyrae) im Sternbild Lyra/Leier ist, wie schon im Namen angegeben, ein doppelter Doppelstern, besteht also aus vier Sternen. Laut Stoyan ist epsilon Lyrae das "gefeierte doppelte Doppelsternsystem", das außerdem als Testobjekt für kleine Fernrohre beliebt ist. Das einfache Paar ist auch ein Augenprüfer, denn mit einem Abstand von gut 3' liegt es an der Auflösungsgrenze des menschlichen Auges.

Oberhalb einer Vergrößerung von 60-80 x soll man dann bereits erkennen können, dass beide Sterne des Paares selbst Doppelsterne sind. Bis etwa 100 x kann man beide Paare noch gemeinsam sehen. Mir ist dies allerdings bei meinem ersten Versuch nicht vergönnt gewesen, denn auch bei 100-facher Vergrößerung waren beide Sterne zwar gemeinsam im Bildfeld zu sehen, aber nicht als Doppelsterne zu erkennen. Ein knappes Jahr später war ich dann allerdings doch erfolgreich...

Doppelter Doppelstern
Abstand: 2,2" und 2,4", 209" zwischen beiden Doppelsternen (Stoyan)
Entfernung: 160 Lichtjahre (Stoyan)
Bewertung: *** (Stoyan)

 

Karte

Doppelter Doppelstern (epsilon Lyrae) im Sternbild Lyra / Leier

Eigene Beobachtungen

Beobachtungen September 2017

Beobachtungen August 2018

Beobachtungen September/Oktober 2018

 

Referenzen

Auf dieser Website