Leica X Vario: Unboxing

Auspacken | Kamera

Es ist eine "dumme Angewohnheit" geworden, Fotos vom Auspacken von Luxusartikeln wie Apple Computer oder Leica Kameras zu zeigen. Zugegegeben, das Auspacken unserer Ricoh Kameras und Module war kein besonderes Erlebnis, und so folge ich den "Narren" und zeige Fotos vom Auspacken meiner Leica X Vario. Letztendlich möchten wir ja alle gern wissen, was in der Verpackung drin ist. Aber ich muss zugeben, dass meine Fotos nicht alle Details (Kabel, Handbücher usw.) zeigen...

 

Auspacken

Das habe ich vom Händler nach Hause gebracht: einen grauen Karton mit der Kamera drin, den Protektor (links) und eine Hochglanzbroschüre (das Loch, das die Kamera in meiner Geldbörse hinterlassen hat, ist nicht abgebildet):

Karton im Karton - nun ein silberner Karton:

Entfalten des silbernen Kartons enthüllt einen weiteren, diesmal schwarzen Karton ("black box"):

Nach Öffnen des Deckels des schwarzen Kartons erscheint der Kamera-Karton (der Protektor ist schon ausgepackt):

Kamera-Karton geöffnet: ein erster Blick auf die Leica X Vario, aber noch in einer Plastiktüte:

Und ein näherer Blick:

Nun alles ohne Plastiktüten:

Und noch einmal ein näherer Blick:

Nun mit herausgenommenem Kamera-Karton:

Ein näherer Blick auf die Kamera:

   

 

Kamera

Und hier ist sieendlich, die Mischung zwischen einer Leica X und einer Leica M, sprich, eine Leica X Vario:

Und hier noch einmal:

 

An den Anfang   Homepage  

gerd (at) waloszek (dot) de

Über mich
made by walodesign on a mac!
22.10.2015