Ricoh GR am Teleskop

Vorweg... | Digiklemme 1 | Kamera am Okular | Kamera am Skymax-102-Teleskop | Kamera am Skymax-127-Teleskop | Links

Auf dieser Seite zeige ich, wie ich eine Ricoh GR (28 mm äquiv.) per Digiklemme 1 an einem Teleskop-Okular montiere, um damit Astrofotos in der sogenannten Projektionstechnik aufzunehmen. In meinem speziellen Fall handelt es sich um ein einfaches 25 mm-Okular von Sky-Watcher, weil es mein einziges Okular ist, dass sich einklemmen läßt (maximal 40 mm Durchmesser). Projektionstechnik bedeutet also, dass die Kamera am Okular und nicht direkt am Teleskop montiert wird. Eine direkte Montage am Teleskop ist nur mit einer Spiegelreflexkamera mit Wechseloptik möglich, wobei das Gehäuse ohne Objektiv direkt - typischerweise über einen T-Mount-Adapter - am Teleskop angeschlossen wird.

 

Vorweg...

Die von mir öfter erwähnte 1:50-Methode ist eine einfache Variante der Projektionstechnik - man hält die Kamera mit der Hand ans Okular, anstatt sie fest zu montieren. Dies habe ich gerade mit der Ricoh GR oft gemacht, weil sie einerseits kein Filtergewinde besitzt, und sich andererseits gut für diese Methode eignet. Als einzige Möglichkeit, diese Kamera fester mit einem Okular zu verbinden, bot sich die Digiklemme 1 an, die von Teleskop-Express vertrieben wird; andere Methoden kenne ich zumindest nicht. Ich beschreibe sie auf Seite Digiklemme 1 ausführlicher. Hier liegt der Schwerpunkt mehr auf der Kamera, aber natürlich überlappt sich der Inhalt beider Seiten.

 

Digiklemme 1

Hier zeige ich zunächst die Digiklemme 1, die mehr ein "Bausatz" ist und die ich durch zwei Unterlegscheiben ergänzt habe.

         

Digiklemme 1 mit allen Teilen

 

Dito

 

Dito

   

Abbildung der Digiklemme 1 auf der Verpackung

 

Der "Unterbau" mit einer zusätzlichen Filz- und Gummischeibe aus meinen Vorräten

 

Das bleibt über...

 

Kamera per Digiklemme 1 am Okular

Hier zeige ich, wie ich die Ricoh GR mit Hilfe der Digiklemme 1 am Sky-Watcher 25 mm-Okular montiere:

         

Kamera am Unterbau befestigt

 

Okularhalterung eingesetzt

 

25 mm-Okular eingesetzt

 

 

Okular und Kameraobjektiv aufeinander ausgerichtet, von oben

 

Dito, näher ran

 

Okular und Kameraobjektiv aufeinander ausgerichtet, von der Seite

 

Kamera am Skymax-102-Teleskop

Hier zeige ich die Ricoh GR am Sky-Watcher Skymax-102-Teleskop (Maksutov-Cassegrain), wobei es mit der Digiklemme 1 am Sky-Watcher 25 mm-Okular montiert ist.

Achtung: Die kleine Dobson-Basis (vom Heritage 100P "entliehen") ist extem kippelig und zitterig und deshalb keine "Empfehlung", sondern hier nur zu Demonstrationszwecken eingesetzt. Wenn ich sie tatsächlich einsetze, hänge ich die Handschlaufe irgendwo ein, um das Schlimmste zu verhüten!

         

Ricoh GR mit Digiklemme 1 auf Skymax-102

 

Dito, näher dran

 

 

Ricoh GR-Kamera mit Digiklemme 1 auf Skymax 102

Resultate

Tageslicht-Beispiele

         

 

Kamera am Skymax-127-Teleskop

Hier zeige ich die Ricoh GR am Sky-Watcher Skymax-127-Teleskop (Maksutov-Cassegrain), wobei es mit der Digiklemme 1 am Sky-Watcher 25 mm-Okular montiert ist.

         

Ricoh GR mit Digiklemme 1 auf Skymax-127

 

Dito, näher dran

 

 

Ricoh GR-Kamera mit Digiklemme 1 auf Skymax 127

 
   

Ricoh GR-Kamera mit Digiklemme 1 auf Skymax 127

Resultate

Tageslicht-Beispiele

    

 

Links

 

An den Anfang   Homepage  

gerd (at) waloszek (dot) de

Über mich
made by walodesign on a mac!
03.03.2018