Mondfotos - März 2018

24.3.2018 | 25.3.2018 | 29.3.2018 | 24.3.2018 (Ausschnitte) | Vergleich der Tage

Auf dieser Seite zeige ich Mondfotos, die ich vom 24.-25. März 2018 aufgenommen und anschließend bearbeitet habe. Ich benutzte mein 32 mm-DigiScope-Okular sowie verschiedene UWA-Okulare. Als Teleskope verwendete ich meinen Sky-Watcher Explorer 150PDS und meinen Sky-Watcher Skymax-127 OTA. Die Fotos sind so orientiert, dass sie dem normalen Seheindruck entsprechen.

Ich habe die Ricoh GR-Kamera mit der 1:50-Methode verwendet, und die Sony RX100 M4 fest ans 32 mm-Okular geschraubt.

 

24.3.2018: Mond-Fotos mit Sky-Watcher Eyplorer 150PDS und mit ans Okular gehaltener Kamera

Die folgenden Mond-Aufnahmen stammen vom 24.3.2018. Sie wurden nach der 1:50-Methode aufgenommen, d.h. mit ans Okular gehaltener Ricoh GR. Ich habe ISO 1600/3200 verwendet und unterbelichtet, um Überstrahlungen zu vermeiden. Ich verwendete den Sky-Watcher Eyplorer 150PDS mit verschiedenen UWA-Okularen (10 mm, 7 mm, 4 mm; 7 mm auch mit 2-fach Fokalextender). Da ich nichts dokumentiert habe, kann ich die Fotos nicht den Okularen zuordnen.

Special Guest: Ein Flugzeug...

Zu meiner Überraschung sah ich auf dem LCD-Schirm der ans Okular gehaltenen Kamera plötzlich ein Flugzeug den Mond "durchqueren". Leider war ich zu langsam, um ein Foto davon zu machen, aber zumindest konnte ich die Kondensstreifen einfangen. Das Foto ist natürlich nicht sehr scharf....

Mehr oder weniger der ganze Mond...

    
Die Kondensstreifen des Flugzeugs...

 

2700 Pixel

    

3200 Pixel

 

3200 Pixel

    

3200 Pixel

 

3200 Pixel

 

25.2.2018: Mond-Fotos mit Sky-Watcher Skymax-127 OTA und mit am Okular befestigter Kamera

Die folgenden Mond-Aufnahmen stammen vom 25.3.2018. Sie wurden nach der Projektionsmethode aufgenommen, d.h. mit nm Okular angeschraubter Kamera, einer Sony RX100 M4. Ich habe ISO 800 verwendet und meistens mit EV -1 unterbelichtet, um Überstrahlungen zu vermeiden. Ich verwendete den Sky-Watcher Skymax-127 OTA mit einem 32 mm-Digiscope-Okular mit T-Mount.

    

2700 Pixel

 

2700 Pixel

Eine halbe Stunde später...

    

2700 Pixel

 

2700 Pixel

    

2700 Pixel

 

2700 Pixel

 

 

29.2.2018: Mond-Fotos mit Sky-Watcher Skymax-127 OTA und mit am Okular befestigter Kamera

Die folgenden Mond-Aufnahmen stammen vom 29.3.2018. Sie wurden nach der Projektionsmethode aufgenommen, d.h. mit nm Okular angeschraubter Kamera, einer Sony RX100 M4. Ich habe ISO 400 und 200 verwendet und mit EV -2 unterbelichtet, um Überstrahlungen zu vermeiden. Ich verwendete den Sky-Watcher Skymax-127 OTA mit einem 32 mm-Digiscope-Okular mit T-Mount.

    

2200 Pixel (ISO 400, 28 mm äquiv.)

 

2200 Pixel (ISO 400, 28 mm äquiv.)

    

2700 Pixel (ISO 200, 35 mm äquiv.)

 

2700 Pixel (ISO 200, 35 mm äquiv.)

 

24.3.2018 (Ausschnitte): Mond-Fotos mit Sky-Watcher Eyplorer 150PDS und mit ans Okular gehaltener Kamera

Die folgenden Ausschnitte aus Mond-Aufnahmen stammen vom 24.3.2018. Typischerweise war nur ein Teil des Mondes im Okular sichtbar. Sie wurden nach der 1:50-Methode aufgenommen, d.h. mit ans Okular gehaltener Ricoh GR. Ich habe ISO 1600/3200 verwendet und unterbelichtet, um Überstrahlungen zu vermeiden. Ich verwendete den Sky-Watcher Eyplorer 150PDS mit verschiedenen UWA-Okularen (10 mm, 7 mm, 4 mm; 7 mm auch mit 2-fach Fokalextender). Da ich nichts dokumentiert habe, kann ich die Fotos nicht den Okularen zuordnen.

 

4000 Pixel

 

4000 Pixel

    

3200 Pixel

 

3200 Pixel

    

3200 Pixel

 

1800 Pixel

 

Vergleich der Tage

    

24.3.2018

 

25.3.2018

 

29.3.2018

 

29.3.2018

 

An den Anfang   Homepage  

gerd (at) waloszek (dot) de

Über mich
made by walodesign on a mac!
30.03.2018